Aktuelle Nachrichten

17.07.2017

Team "Phenomenal Hope Germany" legt Webdokumentation vor

Elf Radfahrer vom Team „PHenomenal Hope Germany“ radelten 1000 km vom Krankenhaus Neuwittelsbach nach Hamburg


Vor kurzem hat das Team "Phenomenal Hope Germany" vom Krankenhaus Neuwittelsbach eine 1000 km lage Rennradtour nach Hamburg gestartet (siehe unsere Nachricht). Das Team „PHenomenal Hope Germany“ für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck begann hier seine einwöchige Unternehmung, mit der die Sportler die seltene Krankheit Lungenhochdruck (PH) mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit bringen und zugleich Spenden für die weitere Erforschung der Krankheit und etwaiger Therapiemöglichkeiten sammeln wollen.

Inzwischen hat das Team auf Facebook eine mehrteilige Webdokumentation über die Tour 2017 vorgelegt, auf die wir hier gerne verweisen. Im Video ist der Start am Krankenhaus Neuwittelsbach und ein Interview mit Chefarzt Prof. Dr. Hanno Leuchte zu sehen.