Aktuelle Nachrichten

02.05.2017

Unterwegs in ein Dorf namens Emmaus

Auch uns gehen oft erst im Rückblick die Augen auf.


... Da gingen ihnen die Augen auf, und sie erkannten ihn...

... Brannte uns nicht das Herz,  als Er das Brot brach...

Ja, geht es uns nicht auch manchmal so,

wir spüren innerlich ER ist da...

 

ER war da...

SEIN „Handeln“

SEINE „Handschrift“

Oft im Nachhinein gehen uns die Augen auf, brennt  uns das Herz.

... Begreift ihr denn nicht...

... Musste nicht all das geschehen, damit...

Ja, auch in unserem Leben begegnet ER uns

und wir erkennen ihn nicht!

Oft erst im Rückblick gehen uns die Augen auf...

 

Eine gesegnete Osterzeit!

Text: Sr. M. Katharina Blümhuber, Foto: Sr. Gabriele Maria Sorg, Untermarchtal