Bundesfreiwilligendienst bei den Barmherzigen Schwestern

Für engagierte Menschen, die sich für Sinn stiftende und gesellschaftlich wichtige Aufgaben interessieren und zudem einen unvergesslichen Lebensabschnitt verbringen wollen, bieten das Alten- und Pflegeheim St. Michael in München-Berg am Laim, das Alten- und Pflegeheim St. Katharina Labouré in Unterhaching sowie die Senioren- und Pflegeheinrichtung Waldsanatorium bei Planegg (Gemeindegebiet Krailling) im Zuge des Bundesfreiwilligendienstes ein vielfältiges Angebot.

Sie können sich in den unterschiedlichsten Bereichen für die uns anvertrauten Menschen und das Allgemeinwohl engagieren. Gründe, unserer Gesellschaft etwas Gutes zurückzugeben, gibt es sehr viele. Neu ist, dass im Gegensatz zum Freiwilligen Sozialen Jahr oder zum Zivildienst der Bundesfreiwilligendienst das zivilgesellschaftliche Engagement von Frauen und Männern aller Generationen fördert, d.h. Jung und Alt sind herzlich willkommen. So können Sie nicht nur wichtige Qualifikationen für Ihr späteres Leben erhalten, sondern können auch bereits erworbene Lebens- und Berufserfahrung zum Wohle unserer Menschen einbringen. Während ihres Dienstes bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine finanzielle Anerkennung ausbezahlt. Sie haben einen Anspruch auf Urlaub und sind für die Dauer ihres Einsatzes über den Arbeitgeber sozialversichert.

Unser Ansprechpartner für den Bundesfreiwilligendienst
Alexander Behringer
, Personalleiter
Tel. 089/514105-160