Aktuelle Nachrichten

26.07.2018

Adelholzener Getränke für einen guten Zweck verkauft

Verkaufserlös (1810 Euro) beim Klostermarkt Altötting wird dem Freizeit- und Begegnungszentrum St. Elisabeth überwiesen


Gerda Hasselfeldt, frühere Bundesministerien und Vizepräsidentin des Bundestages und heute Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, eröffnete den Klostermarkt. Sie schaute auch bei unserem Verkaufswagen vorbei und sprach mit Schwester M. Theodora und Schwester M. Edmunda.

Zum 14. Mal haben wir heuer vom 20. bis 22. Juli mit einem Adelholzener Verkaufswagen am Altöttinger Klostermarkt teilgenommen. Einem heißen Freitag folgten ein warmer Samstag und Sonntag. Die angekündigten Niederschläge hielten sich in Grenzen, so dass sich meistens sehr viele Besucher auf dem Kapellplatz befanden. 

Mit dem Verkauf von Adelholzener Getränken erzielten wir einen Erlös von 1810,35 Euro. Die Summe überweisen wir wie in den Vorjahren dem Freizeit- und Begegnungszentrum St. Elisabeth in Altötting. Das Zentrum ist ein Haus der Caritas, in dem Menschen mit Behinderung und ihre Betreuer Urlaub machen können.