Aktuelle Nachrichten

09.02.2018

Faschingsschnalzen und Kindergarde

In der Seniorenwohnanlage St. Elisabeth war am Unsinnigen Donnerstag einiges los


 

Faschingsfeiern sind in den Altenheimen der Barmherzigen Schwestern fest verankert, so auch in der Seniorenwohnanlage St. Elisabeth in Teisendorf. Am Unsinnigen Donnerstag fand dort eine große Faschingsparty statt, die mit dem traditionellen Faschingsschnalzen durch Schüler der Teisendorfer Mittelschule begann.

Im Anschluss feierten die Bewohner bei Musik und guter Laune und manche wagten auch ein Tänzchen. Vorgetragene Sketche und lustige Geschichten  trugen zur ausgelassenen Stimmung bei.

Der Auftritt der Kindergarde des Teisendorfer Faschingsvereins war der Höhepunkt der Faschingsfeier.