Aktuelle Nachrichten

07.06.2018

Klassenfahrt nach Bad Adelholzen

Kurs 2015/2018 der Berufsfachschule Maria Regina besuchte die Adelholzener Alpenquellen


Klassenfahrt nach Bad Adelholzen: Die Schülerinnen und Schüler des Kurses 2015/2018 mit ihren Lehrkräften, Schwester M. Theodora Werner, Generalökonom Claus Peter Scheucher und Verwaltungsdirektor Dr. Markus Benicke

Der Kurs 2015/2018 der Berufsfachschule für Krankenpflege Maria Regina war auf Klassenfahrt. Die Schülerinnen Claudia Kappes und Amelie Freitag verfassten dazu folgenden Bericht:

"Schon am Beginn der Ausbildung wurde uns von der Fahrt zum Brunnenbetrieb nach Adelholzen erzählt. Seitdem freute sich die ganze Klasse auf diesen besonderen Ausflug. Leider war am Tag des Ausflugs das Wetter nicht optimal, aber zumindest regnete es nicht. Schon früh morgens ging es los mit dem Bus, vorbei am wunderschönen Chiemsee Richtung Bad Adelholzen, begleitet von der gesamten Lehrerschaft und Schwester Theodora. Wir wurden, dort angekommen, zunächst mit den neusten Produkten verköstigt. Nach einem ausführlichen und interessanten Vortrag über die Entwicklung und den Aufbau des Werkes sowie die Entstehung und Produktion der Getränke bekamen wir die Möglichkeit, das Werk zu besichtigen und uns selbst einen Eindruck über die Abfüllung und Verpackung der Getränke zu machen, die wir fast täglich im Supermarkt oder in der Schule sehen und konsumieren können.

Die Kongregation lud uns zu einem leckeren Mittagessen mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten ein. Gestärkt und mit einem kleinen Präsent konnten wir nun den Hügel mit der Heilquelle St. Primus besteigen und das besondere Heilwasser probieren.

Auf dem Weg zurück Richtung München hielten wir dann sogar im Kaffeehaus „Dinzler“, wo wir einen spannenden Vortrag über die Kaffee-Rösterei hörten und anschließend, ebenfalls durch die Kongregation, zu Kaffee und Kuchen eingeladen wurden.

Wir bedanken uns herzlich bei der Kongregation und unseren Lehrern für diesen unvergesslichen Tag!"