Aktuelle Nachrichten

14.05.2018

Wie die Barmherzigen Schwestern in der Diözese Eichstätt wirkten

Caritasverband erinnert zu seinem 100-jährigen Jubiläum an Mutter Ignatia Jorth, unsere erste Oberin.


Eichstätt. Zum 100-jährigen Jubiläum des Caritas-Diözesanverbands Eichstätt erfuhr die erste Oberin der Münchner Barmherzigen Schwestern, Mutter Ignatia Jorth, eine besondere Aufmerksamkeit. Unter der Adresse http://www.ohne-liebe-ist-alles-nichts.de/geschichtliches/schlaglichter/ignatia-jorth können Interessierte auch einiges über das Wirken der Barmherzigen Schwestern in der Diözese Eichstätt nachlesen. Verantwortlich für den Beitrag ist unsere Archivarin Dr. Susanne Kaup.