Bewohner unserer Heime sind mindestens einmal geimpft

Am 7. Februar war es auch in St. Elisabeth so weit

Nachdem unsere Seniorenwohnanlage St. Elisabeth in Teisendorf Anfang des Jahres vom Coronavirus heimgesucht worden war, verschob sich die Schutzimpfung dort, bis der Ausbruch wieder abgeklungen ist. Am 7. Februar 2021 war es so weit. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie auch einige Mitarbeiter*innen erhielten die erste Schutzimpfung. Das mobile Impfteam des Landkreises Berchtesgadener Land kam ins Haus, um die Dosis zu verabreichen.