02.02.2020

Die Situationen ändern sich...

... Gott als der Rufende bleibt - zum Tag des geweihten Lebens


Maria und Jesus – Skulptur in St. Florian München-Riem von Stephan Balkenhol

2. Februar – Tag des geweihten Lebens

Wir erneuern unsere Gelübde und sagen erneut JA zu unserer Berufung

Und können das nur, weil wir GOTTES JA zu uns hören durften

Mein JA ist also eine Antwort

 

Situationen ändern sich

GOTT ALS DER RUFENDE BLEIBT!

Das ist mein „goldener“ HINTER-GRUND

Mein HALT, darf zur HALTUNG werden und so gehe ich weiter:

DURCH IHN UND MIT IHM UND IN IHM…

So wie es auch Maria und Jesus getan haben…

Ihr JA war wurde immer neu und anders eingefordert

UND SIE HABEN ES IM HERZEN BEWEGT

GOTT SEI DANK

 

Foto und Text: Sr. Rosa Maria Dick

 

 


Leben - Glauben - Impulse

16.12.2019

Wer ist dieser Gott, der da kommt in der Heiligen Nacht?

Ein Gott, der greifbar, nahbar wird und doch geheimnisvoll, unbegreiflich bleibt.[mehr]


29.11.2019

Ein Licht anzünden in großer Dunkelheit

Kündet allen in der Not: Fasset Mut und habt Vertrauen.[mehr]


31.10.2019

Das Leben ist kurz, aber doch von unendlichem Wert...

...denn es birgt den Keim der Ewigkeit in sich.[mehr]


27.09.2019

„Ich muss einfach meinen Mitmenschen lieben...

...denn Gottes Bild leuchtet ja in ihm auf." - Impuls zum Vinzenzfest[mehr]


19.08.2019

Sommer – am Zenit der Zeit

Kann ich staunen, mich von Herzen freuen über so viel Wunderbares?[mehr]


23.07.2019

„Gott hatte einen Heilsplan für mich"

Zwei Professjubilarinnen schauen in Dankbarkeit auf ihr Ordensleben zurück und erzählen davon.[mehr]


05.06.2019

Komm Hl. Geist, kehr bei uns ein

Heiliger Geist, Du Lebensbrunn, Licht, Lieb und Glut![mehr]


Treffer 1 bis 7 von 49
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
wish4book b-ass.org