16.12.2019

Wer ist dieser Gott, der da kommt in der Heiligen Nacht?

Ein Gott, der greifbar, nahbar wird und doch geheimnisvoll, unbegreiflich bleibt.


„Die Wüste und das trockene Land sollen sich freuen,
die Steppe soll jubeln und blühen.
Man wird die Herrlichkeit des Herrn sehen und die Pracht unseres Gottes." (Jes. 35)

Wer ist dieser Gott, der da kommt in der Heiligen Nacht?


Ein Gott, der Blinde sehend macht,

Lahme gehend,

Taube hörend,

Stumme redend.

Ein Gott, den der Sünder, der Leidende herabzieht.

Ein Gott, der uns seine Liebe erfahrbar machen will.

Ein Gott, der mit dem Menschen leidet, ihm zu Hilfe eilt.

Ein Gott, der sich niederbeugt, sich ausliefert, klein macht.

Ein Gott, der greifbar, nahbar wird. Und doch geheimnisvoll, unbegreiflich bleibt.

 

Ja, so ist dieser Gott, der da kommt!

Freuen wir uns und bitten auch wir, dass wir „sehend“ werden!

 

Frohe und gesegnete Weihnachten

Ihre Schwester M. Katharina Blümhuber


Leben - Glauben - Impulse

29.11.2019

Ein Licht anzünden in großer Dunkelheit

Kündet allen in der Not: Fasset Mut und habt Vertrauen.[mehr]


31.10.2019

Das Leben ist kurz, aber doch von unendlichem Wert...

...denn es birgt den Keim der Ewigkeit in sich.[mehr]


27.09.2019

„Ich muss einfach meinen Mitmenschen lieben...

...denn Gottes Bild leuchtet ja in ihm auf." - Impuls zum Vinzenzfest[mehr]


19.08.2019

Sommer – am Zenit der Zeit

Kann ich staunen, mich von Herzen freuen über so viel Wunderbares?[mehr]


23.07.2019

„Gott hatte einen Heilsplan für mich"

Zwei Professjubilarinnen schauen in Dankbarkeit auf ihr Ordensleben zurück und erzählen davon.[mehr]


05.06.2019

Komm Hl. Geist, kehr bei uns ein

Heiliger Geist, Du Lebensbrunn, Licht, Lieb und Glut![mehr]


07.05.2019

Alle Knopsen springen auf

Wie wäre es, in der Osterzeit auch im menschlichen Bereich Knospen aufspringen zu lassen?[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 48
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-48 Nächste > Letzte >>
wish4book b-ass.org