19.08.2019

Sommer – am Zenit der Zeit

Kann ich staunen, mich von Herzen freuen über so viel Wunderbares?


Die Natur jetzt: Alles in Hochform - voll entfaltet - Pracht und Schönheit...

Kann ich staunen, mich von Herzen freuen über so viel Wunderbares…?

Wie steht es mit uns Menschen, mit mir?

Gott lockt nicht nur die Natur. ER lockt auch den Menschen, sich zu entfalten – all seine Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln:

Das von IHM erdachte „ICH“ zu werden.

Staune ich über mich – freue ich mich über „Gelungenes“ – „mein SEIN“- meine Fähigkeiten…?

Kann ich dankbar „JA“ zu mir, zu meinem „Werden“ sagen…?

Habe ich Sehnsucht, „Ich“ zu werden? - Was hindert mich?

So wünsche ich eine eine frohe Sommerzeit, eine Entdeckungsreise mit viel Freude über das Wunderwerk „Mensch“!

Ihre Schwester M. Katharina Blümhuber


Leben - Glauben - Impulse

30.06.2020

Lass mich langsamer gehen, Herr!

Pilgern hilft beim Stillewerden meiner Seele.[mehr]


29.05.2020

Der Heilige Geist …

… wie kann ich mir ihn vorstellen, wie versinnbildlichen? [mehr]


28.04.2020

Frühling - Fest der Auferstehung

Gottes Geheimnisse begreift man nicht, man betet sie an.[mehr]


09.04.2020

Das Leben ist stärker als der Tod

Wir wünschen gesegnete Ostern in der Freude des Auferstandenen![mehr]


02.04.2020

Täglich verbunden im Gebet

Gebetsinitiative aus dem Krankenhaus Neuwittelsbach für die ganze Kongregation - Machen Sie mit![mehr]


13.03.2020

Gott eine Chance geben

Ein Impuls zum Namenstag der hl. Luise von Marillac[mehr]


26.02.2020

Fastenzeit - Zeit der Vorbereitung

Auch Jesus bereitet sich für das letzte Stück Weg[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 56
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
wish4book b-ass.org