21.12.2018

Staunen darüber, dass Gott für uns Mensch wurde

Frohe und gnadenreiche Weihnachten allen Besuchern unserer Homepage!


"Ein Staunen die Natur erfasst,
dass den Herrn geboren hast."

So heißt es in einem Marienlied
Die beiden Figuren sind Staunende.
Ja, das Staunen ist geeignet als Haltung
 - viel mehr als ein Verstehen -
dass Gott für uns Mensch wurde.

Von Herzen wünsche ich im Namen der
der ganzen Gemeinschaft
frohe und gnadenreiche Weihnachten
allen Besuchern unserer Homepage.

Schwester Rosa Maria Dick, Generaloberin


Leben - Glauben - Impulse

29.05.2020

Der Heilige Geist …

… wie kann ich mir ihn vorstellen, wie versinnbildlichen? [mehr]


28.04.2020

Frühling - Fest der Auferstehung

Gottes Geheimnisse begreift man nicht, man betet sie an.[mehr]


09.04.2020

Das Leben ist stärker als der Tod

Wir wünschen gesegnete Ostern in der Freude des Auferstandenen![mehr]


02.04.2020

Täglich verbunden im Gebet

Gebetsinitiative aus dem Krankenhaus Neuwittelsbach für die ganze Kongregation - Machen Sie mit![mehr]


13.03.2020

Gott eine Chance geben

Ein Impuls zum Namenstag der hl. Luise von Marillac[mehr]


26.02.2020

Fastenzeit - Zeit der Vorbereitung

Auch Jesus bereitet sich für das letzte Stück Weg[mehr]


02.02.2020

Die Situationen ändern sich...

... Gott als der Rufende bleibt - zum Tag des geweihten Lebens[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 55
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
wish4book b-ass.org