Ausbildung in der Altenpflege

Al­ten­pfle­ge­rin­nen und Al­ten­pfle­ger üben einen Beruf ganz nah am Men­schen aus. Sie be­treu­en und pfle­gen ei­gen­ver­ant­wort­lich alte Men­schen und hel­fen ihnen z.B. bei der Kör­per­pfle­ge oder beim Essen. Zu ihren Auf­ga­ben ge­hö­ren auch die Aus­füh­rung ärzt­li­cher Ver­ord­nun­gen oder die An­lei­tung bei Be­we­gungs­übun­gen.

Neben die­sen me­di­zi­nisch-pfle­ge­ri­schen Tä­tig­kei­ten ste­hen sie alten Men­schen und ihren An­ge­hö­ri­gen aber auch be­ra­tend und un­ter­stüt­zend in per­sön­li­chen und so­zia­len An­ge­le­gen­hei­ten zur Seite und geben u.a. auch Hil­fe­stel­lung bei der Frei­zeit­ge­stal­tung. Na­tur­ge­mäß sind Al­ten­pfle­ge­rin­nen und Al­ten­pfle­ger öfter mit dem Tod kon­fron­tiert. Zu ihren wich­ti­gen Auf­ga­ben zählt, Ster­ben­de auf ihrem letz­ten Weg zu be­glei­ten.

Sind Sie an einer drei­jäh­ri­gen Aus­bil­dung zum/zur staat­lich ex­ami­nier­ten Al­ten­pfle­ger/in in­ter­es­siert? Unsere Alten- und Pflegeheime bil­den gerne aus und freu­en sich über junge Be­wer­ber/-in­nen ge­nau­so wie über Frau­en und Män­ner mit Le­bens­er­fah­rung. Zu­gangs­vor­aus­set­zun­gen sind ein mitt­le­rer Bil­dungs­ab­schluss, Haupt­schul­ab­schluss mit ab­ge­schlos­se­ner Be­rufs­aus­bil­dung oder der er­folg­rei­che Ab­schluss als Kran­ken­pfle­ge­hel­fer/in oder Al­ten­pfle­ge­hel­fer/in.

Wir bie­ten auch Aus­bil­dungs­plät­ze für Pfle­ge­fach­hel­fer/-in­nen an! Hier dau­ert die Aus­bil­dung le­dig­lich ein Jahr.

Haben Sie Fra­gen? Wir beantworten Sie Ihnen gerne.

Be­wer­bun­gen (für unsere Häuser in der Region München) rich­ten Sie bitte an:
Kon­gre­ga­ti­on der Barm­her­zi­gen Schwes­tern vom hl. Vin­zenz von Paul
z.​Hd. Herrn Alex­an­der Beh­rin­ger
Vin­zenz-von-Paul-Stra­ße 1
81671 Mün­chen