02.02.2020

Die Situationen ändern sich...

... Gott als der Rufende bleibt - zum Tag des geweihten Lebens


Maria und Jesus – Skulptur in St. Florian München-Riem von Stephan Balkenhol

2. Februar – Tag des geweihten Lebens

Wir erneuern unsere Gelübde und sagen erneut JA zu unserer Berufung

Und können das nur, weil wir GOTTES JA zu uns hören durften

Mein JA ist also eine Antwort

 

Situationen ändern sich

GOTT ALS DER RUFENDE BLEIBT!

Das ist mein „goldener“ HINTER-GRUND

Mein HALT, darf zur HALTUNG werden und so gehe ich weiter:

DURCH IHN UND MIT IHM UND IN IHM…

So wie es auch Maria und Jesus getan haben…

Ihr JA war wurde immer neu und anders eingefordert

UND SIE HABEN ES IM HERZEN BEWEGT

GOTT SEI DANK

 

Foto und Text: Sr. Rosa Maria Dick

 

 


Leben - Glauben - Impulse

07.05.2019

Alle Knopsen springen auf

Wie wäre es, in der Osterzeit auch im menschlichen Bereich Knospen aufspringen zu lassen?[mehr]


08.04.2019

Jesus trägt das Kreuz aus Liebe zu uns Menschen...

...und schenkt uns endgültig die Freiheit als Kinder Gottes.[mehr]


11.03.2019

Aus Not und Schwachheit machte sie Stärke und ein reiches Leben

Am 15. März feiern wir das Fest der heiligen Luise von Marillac, der Mitbegründerin der Barmherzigen Schwestern. Schwester Rosa Maria Dick hat ihr einen Brief geschrieben.[mehr]


15.02.2019

Wie hat Gott mich eigentlich gedacht?

Welche Maske müsste ich aufsetzen, um mein wahres Gesicht zu zeigen? – Ein Impuls zur Faschingszeit[mehr]


25.01.2019

Haben auch Sie von diesem Heil erfahren?

Am 2. Februar (Mariä Lichtmess) feiert die Kirche den Tag geweihten Lebens.[mehr]


21.12.2018

Staunen darüber, dass Gott für uns Mensch wurde

Frohe und gnadenreiche Weihnachten allen Besuchern unserer Homepage![mehr]


05.12.2018

Advent - Zeit der Erwartung, Zeit der Sehnsucht

Gott hat in jeden Menschen eine Sehnsucht hineingelegt[mehr]


wish4book b-ass.org