Jung und engagiert sucht Aufgabe mit Sinn

Bundesfreiwilligendienst bei den Barmherzigen Schwestern

Für Millionen junger Männer war der Zivildienst ein notwendiges Übel. Der Bundesfreiwilligendienst ist ein großer Fortschritt: Endlich bekommen Männer und Frauen - egal ob jung oder alt - die Chance, für begrenzte Zeit Sinn stif­ten­de Auf­ga­ben zu übernehmen und nicht eine un­ver­gess­li­che Zeit zu verbringen. Viele soziale Einrichtungen der Barmherzigen Schwestern bieten für Freiwilligendienstleistende interessante und abwechslungsreiche Stellen in einem wertschätzenden Umfeld an. Sie kön­nen sich in den un­ter­schied­lichs­ten Be­rei­chen en­ga­gie­ren und wich­ti­ge berufliche und persönliche Erfahrung sammeln.

 

Wäh­rend ihres Diens­tes be­kom­men die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer eine fi­nan­zi­el­le An­er­ken­nung aus­be­zahlt. Sie haben An­spruch auf bezahlten Ur­laub und sind für die Dauer ihres Ein­sat­zes über den Ar­beit­ge­ber so­zi­al­ver­si­chert.

 

Unser Ansprechpartner für den Bundesfreiwilligendienst
Herr Alexander Behringer, Personalleiter
Tel. 089/514105-160