Eine Oase der Ruhe mitten in der Stadt

Haus Mechtild

Augsburgerstraße 3a
80337 München

Tel.: 089/23 19 16-201 oder –202
Emaill: sr.​katharina(at)​barmherzige.​net

Lei­te­rin des Hau­ses: Schwes­ter M. Ka­tha­ri­na Blüm­hu­ber

 

Eine Oase der Ruhe in der Groß­stadt
Mit­ten in Mün­chen (Nähe Send­lin­ger Tor) ge­le­gen, ist es doch eine Oase der Ruhe: das Haus Mech­tild. In ers­ter Linie neh­men wir hier An­ge­hö­ri­ge und Be­trof­fe­ne auf, die in Mün­chen eine me­di­zi­ni­sche Be­hand­lung haben. Und: Das Haus Mech­tild ist ein Ort, an dem sich Frau­en zu­rück­zie­hen kön­nen. Dabei be­steht auch die Mög­lich­keit zu einem Ge­spräch – nach vor­he­ri­ger Ver­ein­ba­rung mit Schwes­ter M. Ka­tha­ri­na Blüm­hu­ber.

 

Be­sin­nung und Ein­kehr
Für un­se­re An­ge­bo­te zu Be­sin­nung und Me­di­ta­ti­on ste­hen im Haus Mech­tild ein ei­ge­ner Me­di­ta­ti­ons­raum und ent­spre­chen­de Grup­pen­räu­me zur Ver­fü­gung.

 

Sup­pen­kü­che für Ob­dach­lo­se und Be­dürf­ti­ge
Sams­tags und sonn­tags ist im Haus Mech­tild eine Sup­pen­stu­be für Ob­dach­lo­se und Be­dürf­ti­ge ge­öff­net von 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr. Eh­ren­amt­li­che Hel­fer und Schwes­tern be­wir­ten diese Gäste. Die Kos­ten dafür wer­den von der Kon­gre­ga­ti­on und mit Hilfe von Spen­den ge­tra­gen.